13.10.2018, von Kersten Haas

Langes Wochenende für unsere Kräfte

Die THW Bundesschule Neuhause organisierte auch dieses Jahr wieder eine Übung zum Thema "Auslandseinsatz". Der Ortsverband Groß-Gerau stellte für diese Übung eine Unterkunft sowie Fahrzeuge zur Verfügung. Die Sondereinheit SeeLift übernahm die koordinierte Abholung der Teilnehmer am Frankfurter Flughafen.

Die ersten Einsatzkräfte trafen sich am Samstag bereits um 5:00 Uhr um die ersten Übungsteilnehmer vom Flughafen abzuholen. Diese wurden dann in unseren Ortsverband verbracht. Unser OV-Koch war hier schon mit der Vorbereitung der Verpflegung beschäftigt. Nachdem alle Teilnehmer angekommen waren und die Briefings für den Sonntag abgeschlossen waren, hat der letzte Helfer gegen 01:00 Uhr den Heimweg angetreten. Allerdings nicht lange. Denn ab 06:00 Uhr wurde schon wieder das Frühstück vorbereitet. Andere Helfer waren in dieser Zeit damit  beschäftigt die Fahrzeuge für den Rücktransport der Teilnehmer zu beladen. Gegen 11:30 Uhr starteten dann vier Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen in Richtung THW Bundesschule Neuhausen. Auf dem Weg galt es zusammen mit den Teilnehmern mehrere Hürden zu bewältigen so dass eine realistische Übungssituation dargestellt werden kann. Um 15:30 Uhr wurde dann das Ziel erreicht und nach einer Stärkung  und kleiner Pause haben wir die Rückfahrt nach Groß-Gerau angetreten. Leider dürfen wir Euch keine weiteren Informationen zukommen lassen um weitere Übungen nicht zu gefährden. Es sei nur so viel gesagt: All unsere Einsatzkräfte hatten ein sehr spannendes und lehrreiches Wochenende.

Insgesamt waren 12 Einsatzkräfte dieses Wochende im Einsatz und leisteten dabei über 200 Dienststunden um sich auf Einsätze für Eure Sicherheit vorzubereiten.

Und denkt immer daran:

Wir haben auch Kleidung in Eurer Größe! Anprobieren könnt Ihr diese immer dienstags von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr bei uns im Ortsverband (Neuwiesenweg 5).

Du hast keine Zeit für Ausbildung und Einsätze zur Verfügung zu stehen?

Unser Helferverein sucht immer Fördermitglieder.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: