27.02.2018, von Alex Rouse

Brand zweier Wohnhäuser in Stockstadt #08/2018

Zum Brand zweier Wohnhäuser wurde unser Baufachberater am Nachmittag des 27.02. gegen 16.15 Uhr von der Feuerwehr Stockstadt alarmiert.

Nach Eintreffen an der Einsatzstelle und erster Erkundung gemeinsam mit der Feuerwehr konnte für die Statik der beiden Gebäude Entwarnung gegeben werden. An keinem der Gebäude waren sicherungsarbeiten notwendig.

Da durch den Brand jedoch mehrere Fensterscheiben zerbarsten, schlug unser Fachberater vor, die Fenster durch uns verschließen zu lassen. Dieser Vorschlag wurde angenommen, so dass gegen 18.45 Uhr der Alarm für unsere Bergungsgruppen folgte. Diese sicherten mit Hilfe von Holzplatten die Brandstelle gegen unbefugten Zutritt.

Nach wiederherstellen der Einsatzbereitschaft endete der Einsatz für uns gegen 22 Uhr.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: