24.01.2019, von Alex Rouse

Einsatz #02/19 | Personensuche in Pfungstadt

Zur Suche nach einem Vermissten 60-Jährigen aus Seeheim-Jugenheim wurde unsere Fachgruppe Ortung am Abend des 24.01. gegen 19.50 Uhr an die Major-Karl-Plagge-Kaserne in Pfungstadt, gemeinsam mit weiteren Rettungshundestaffeln aus Südhessen, alarmiert. Bereits seit einigen Stunden waren dort Feuerwehr und ASB zur Suche nach dem Vermissten im Einsatz.

Nach Eintreffen unseres Zugtrupps im Bereitstellungsraum wurde diesem in Absprache mit dem zuständigen Ortsverband Pfungstadt und der Einsatzleitung die Leitung eines von zwei Einsatzabschnitten übertragen. Einsatzaufgabe war die Koordinierung und Dokumentation der Mantrailer – dies sind besonders ausgebildete Personenspürhunde, die der Spur eines bestimmten Menschen folgen können. Hierzu verlegten die Kräfte nach Seeheim, um dort mit den Suchmaßnahmen zu beginnen.

Der Einsatz wurde von der Polizei gegen 23.30 Uhr erfolglos beendet. Nach Rückfahrt in den Bereitstellungsraum und Nachbesprechung mit der Einsatzleitung konnten wir gegen 0.30 Uhr die Rückfahrt nach Groß-Gerau antreten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: