08.03.2019

Einsatz #09/2019 | Personensuche in Mörfelden

Zur Suche nach einer vermissten 53-jährigen Frau wurde unser Ortsverband am 08.03.19 gegen 10 Uhr am Morgen gemeinsam mit der mfs Rettungshundestaffel nach Mörfelden alarmiert.

Vor Ort wurde von unserem Zugtrupp eine Führungsstelle eingerichtet und betrieben. In der Erstphase des Einsatzes verfolgte unser Zugtrupp mit Hilfe eines GPS-Trackings den Einsatzverlauf der Mantrailer, dokumentierte den Einsatz und beriet gemeinsam mit den Führungskräften der mfs Rettungshundestaffel die Polizei zu weiteren Einsatzoptionen und Möglichkeiten.

Im weiteren Einsatzverlauf wurde absehbar, dass weiteres Personal und Flächensuchhunde benötigt werden, um ein Waldstück abzusuchen. Hierzu wurde gegen 14:30 Uhr weiteres Personal aus dem OV Groß-Gerau sowie die Rettungshundestaffel der Feuerwehr Nauheim angefordert.

Die Suche im Waldstück blieb erfolglos, sodass die Polizei den Einsatz gegen 17.30 Uhr ohne Fund abbrach. Somit endete der Einsatz für uns gegen 18.45 Uhr nach wiederherstellen der Einsatzbereitschaft.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: