31.05.2019

Einsatz #12/2019 | Tresor-Bergung aus einem See

Polizei erbittet Amtshilfe

Am Freitagnachmittag (31.05.)  wurde der THW Ortsverband Groß-Gerau um 15:30 Uhr von der Polizei Groß-Gerau im Rahmen der Amtshilfe zu einer Tresorbergung alarmiert.

Der Tresor lag etwa 2m vom Ufer und 30cm unter der Wasseroberfläche entfernt. Da der Zugang mit unserem großen technischen Gerät nicht, bzw. nur mit relativ großem Aufwand möglich gewesen wäre, wurde der Tresor mit dem Mehrzweckzug an Land gezogen um anschließend auf dem MTW verlastet zu werden.

Woher der Tresor stammt ist Bestandteil der laufenden Ermittlungen.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die gute und rasche Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: