13.06.2019, von THW OV Groß-Gerau

Einsatz #15/2019 | Unterstützung bei Brand in Trebur

Lagerhalle eines Landwirtschaftsbetriebs brennt Einsatz für Bergungsgruppen, Fachgruppe Räumen und den Teleskoplader der Gefahrenabwehr Kreis Groß-Gerau

Bagger THW OV Groß-Gerau

Gegen 5:00 Uhr erfolgte die Alarmierung unsere Fachberaters, welcher mit der Einsatzleitung die Einsatzmöglichkeiten des THW konsultiert. Die Alarmierung der Bergungsgruppen und der Fachgruppe Räumen erfolgte dann um 6:20 Uhr.

Ausgerückt ist der LKW-Kipper, mit Tieflader und unserem 17t Kettenbagger. Außerdem wurde der Teleskoplader des Kreises Groß-Gerau mitalarmiert, welcher durch das THW Groß-Gerau betrieben und bedient wird. Um an den Brandherd zu gelangen wurde das Dach des in brennenden Gebäudes mittels Teleskoplader angehoben.

Mit dem Bagger wurden die Lösch- und Nachlöscharbeiten unterstützt, Wege freigeräumt und beräumt. Ein bei den Löscharbeiten abgeknickter Telefonmast wurde mittels Dreibock und Rundholz provisorisch gesichert.

Insgesamt waren an diesem Einsatz mehr als 100 Einsatzkräfte vor Ort, auch Kräfte aus unseren benachbarten Ortsverband aus Rüsselsheim waren mit vor Ort.

Nach Einsatzende, Rückkehr in die Unterkunft und wiederherstellen der Einsatzfähigkeit konnte dieser Einsatz beendet werden.

Wir danken allen beteiligten Kameradinnen und Kameraden, der Einsatzleitung und den Hilfskräften für die gute Zusammenarbeit. Besonders erfreulich ist, dass bei diesem Einsatz keine Menschen zu Schaden kamen.

 

Ergänzend zu unserem Bericht finden Sie unter den Links die Berichte von Echo-Online und presseportal.de


  • Bagger THW OV Groß-Gerau

  • Teleskoplader Gefahrenabwehr Kreis Groß-Gerau

  • Teleskoplader Gefahrenabwehr Kreis Groß-Gerau

  • Teleskoplader Gefahrenabwehr Kreis Groß-Gerau

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: