29.12.2021, von M. Mazzariello

Einsatz 45/2021 | Rettung eines Hundes

(29.12.2021) Fachgruppe Technische Ortung (FGr. O (c)) wird zur Unterstützung angefordert

Gegen 14:43 Uhr wurde unsere Fachgruppe Ortung, technisch (FGr. O (c)) durch den Ortsverband Pfungstadt zur Unterstützung bei der Suche nach einem vermissten Foxterrier alarmiert. Vorausgegangen war bereits ein Einsatz der örtlichen Feuerwehren in Seeheim-Jugenheim. Dieser Einsatz war erfolglos, so dass das Technische Hilfswerk am 29.12.2021 zur Suche alarmiert wurde.

Zusammen mit dem Ortsverband Pfungstadt wurde die Einsatzstelle erkundet. Nach kurzer Beratung wurde von unserer Fachgruppe die Gegensprechsonde in den Einsatz gebracht. Diese Sonde ermöglicht es den Helfer:innen Geräusche zu orten und ggf. mit verschütteten oder eingeschlossenen Menschen oder Tieren Kontakt aufzunehmen.

Recht schnell konnte ein leises Bellen und Atemgeräuschen lokalisiert werden, aber auch eine Ansprache und Ruf des Hundes erfolgen. Nach kurzer Zeit konnte der in die missliche Lage gekommene Vierbeiner wohlauf gerettet werden.

Die Besitzer:in des Hundes war überglücklich nach der erfolgreichen Rettung des Tieres, welches direkt in Obhut genommen werden konnte. Mit einem sehr positiven Gefühl konnten die Helfer:innen beider Ortsverbände den Rückbau und Verschluss des Loches vornehmen.

Im Ortsverband Pfungstadt fand eine kurze Nachbesprechung des Einsatzes statt.

Nach Rückkehr in unseren Ortsverband konnte nach Wiederherstellung der Einsatzfähigkeit der Einsatz gegen 19:46 Uhr beendet werden.

Zurück bleibt ein wunderbares Gefühl ein Leben gerettet zu haben.

 

Wir danken allen Kamerad:innen des Ortsverbandes Pfungstadt für die tolle Zusammenarbeit


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: