Region Ahrtal, 29.08.2021, von P. Warnecke

Einsatz nach Starkregen RLP / NRW

Sonntagfrüh um 5:00 Uhr trafen sich 8 Helfer unseres Ortsverbandes, um erneut in das vom Unwetter stark betroffene Ahrtal zu fahren und bei den Arbeiten vor Ort zu unterstützen.

Unserer erstes Ziel war diesmal der Kontakt zum Fachzug Ost herzustellen, welcher sich im Einsatzabschnitt 1 befindet. Nach kurzer Lageeinweisung unseres Gruppenführers konnten wir die ersten Einsatzaufträge entgegen nehmen und nach und nach abarbeiten.

So gab es für uns unter anderem die Aufgabe Senkkästen von Schlamm und Schutt zu befreien, sodass das Wasser wieder ablaufen kann. Wir mussten einen Keller auszupumpen, Zelte gegen Wind und Regel sichern und Gebäudeteile welche herabzustürzen drohten, abzusichern.

Unser Ortsverband war bereits viele Male vor Ort und konnte jede seiner (Fach-) Gruppen erfolgreich in den Einsatz bringen.:

15.07.: Einsatz Bergung (NRW)
17.07. – 18-07.: Einsatz Fachgruppe Ortung
21.07. – 23.07.: Einsatz Zugtrupp, Bergung und Fachgruppe N zusammen mit dem Ortsverband Darmstadt
19.07. - 25.07.: Einsatz FGr. Räumen - Schutttransport
09.08. - 15.08.: Logistikunterstützung / Umzug Bereitstellungsraum
25.08. - 29.08.: Erkundung des Schadensgebiet
29.08. - 05.09.: Einsatz der Bergung + MzKW
Darüber hinaus konnten zwei Helfer bereits in der LUK des Landesverbandes in Mainz unterstützen in welchem unser Zugführer, hauptamtlich, seit Beginn ebenfalls zu finden ist.

Ebenfalls seit Beginn des Starkregens ist unser fast ununterbrochen im Einsatz. In den letzten Wochen hat er so schon vielen Funktionen vor Ort ausgeübt.

Auch die Erfahrung der SeeLift konnten wir in den Einsatz bringen und unterstützen bereits mehrfach den Austausch von Einsatzkräften und Fahrzeugen im Einsatzgebiet.

Vielen Dank an alle Helfer, Arbeitgeber und Familien. Ohne dieses gute Zusammenspiel ist so eine Lage nicht stemmbar!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: