14.04.2019

Einsatz-Übung nach Sturmschäden

THW OV Groß-Gerau übt zusammen mit anderen Ortsverbänden

Einsatzstichwort „Sturmschaden“ hieß es am 13.04.2019 um 09:00 Uhr beim Antreten. Eine Großübung stand auf dem Plan. Eingeladen nach Groß-Gerau waren weitere Ortsverbändeaus Fulda, Hünfeld und Berlin.

Zur Übung:
Alarmiert wurde das THW von Groß-Gerau nach Mainz. Seit dem 10.04.2019 waren dort die Einsatzkräfte der örtlichen Gefahrenabwehr mit der Lage nach einem Sturm beschäftigt und benötigten weitere Hilfe. Insgesamt rückten 20 Helfer mit 4 Fahrzeugen aus. Vor Ort waren ein MTW-Zugtrupp, drei GKW 1, ein MLW 5 sowie das Einsatz-Gerüst-System (kurz EGS)

Nach errichten der Führungsstelle durch den Zugtrupp fand eine kurze Einsatzbesprechung statt. Nach Einteilung der Trupps wurde die kleine Ortschaft auf dem Trainingsgelände Layenhof erkundet.

Personensuche, Erkundung und eindringen in Gebäuden, die Rettung von eingeschlossenen Menschen und das Abstützen eines angeschlagenen Hauses war als Herausforderung für die Einsatzkräfte vorbereitet. In einigen Häusern, die teilweise im Rohbau waren, konnten Treppenhäuser nicht genutzt werden. Mit Leitern, wurde sich Zugang verschafft um die Erkundung auch innerhalb des Gebäudes fortzusetzen.

Bei der Rettung eingeschlossener Menschen aus höheren Stockwerden wurde von allen Gruppen der sog. Leiterhebel mittels Steckleitern und Schleifkorb angewendet. Jedoch konnte man verschiedene Herangehensweisen der Gruppen beobachten, was im Anschluss an die Übung zum Austausch genutzt wurde.

Nach der Mittagspause sowie einem ersten Erfahrungsaustausch, wurde das zweite Szenario gemeinsam bewältigt. Es ging darum ein angeschlagenes Haus mittels EGS (Einsatz-Gerüst-System) abzustützen. Hier arbeiteten alle Gruppen Hand in Hand.

Nach Abschluss der gemeinsamen Übung wurden die Erfahrungen in der Zusammenarbeit, aber auch Verbesserungsvorschläge herausgearbeitet und die Fahrzeuge für die Rückfahrt beladen.

Nach Rückkehr in den Ortsverband Groß-Gerau wurde für das leibliche Wohl mit einem Grillfest gesorgt. Für Unterhaltung sorgte eine Band mit bunten Musikprogramm.


Ein besonderer Dank gilt allen die den Weg zu uns nach Groß-Gerau gefunden haben. Es war ein toller Tag für alle Beteiligten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: