05.03.2022

Hörst du es Klopfen?

(26.02.2022) Fachgruppe Ortung (technisch) beim akustischen Orten von Klopfgeräuschen

Am Samstag den 26.02.2022 hieß es für unsere technische Ortung, "Hörst du es Klopfen?". Auf dem Ausbildungsplan stand orten mit dem akustischen Gerät. Zur Ausbildung, wurde der Ortsverband verlassen um nicht im Bekannten Territorium zu üben. Im Kreis Groß-Gerau wurde an den Rhein gefahren.

Mit einem elektrischen Klopfgerät wurden Geräusche auf verschiedenen Untergründen und Materialien erzeugt. Auf Kopfsteinpflaster, Holz, Beton, Metall. Hierbei ging es um die aktustische Ortung des Geräusches. Die Horchsonden des akustischen Ortungsgeräts sind fein genug um sogar das gesprochene Wort und Windgeräusche einzufangen. Hier bestand die Aufgabe darin, diese mit den Filtern herauszufiltern um ausschließlich das Klopfgeräusch wahrzunehmen.

Zum Abschluss des Ausbildungsdienstes stand noch eine Standortverlegung auf dem Plan. Vor Ort musste das aktustische Ortungsgerät auf Rücksäcke aufgeteilt werde, um die Marschstrecke von ca. 1 km zu überwinden. Als zusätzliche Herausforderung wurde die SearchCam mitgeführt.

Fazit: Es war ein interessanter und lehrreicher Ausbildungsdienst, der aber zeigt, dass es noch viel Ausbildung und Horchübung bedarf um fitter im akustischen Orten zu werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: