06.03.2018, von Alex Rouse

Vermisste Zwölfjährige - Personensuche in Groß-Gerau #10/2018

Zur Suche nach einem vermissten Kind wurde unser Ortsverband gemeinsam mit den mfs Rettungshunden am 06.03. gegen 20.40 Uhr alarmiert.

Da die Alarmierung während des Dienstabends erfolgte, konnte bereits nach wenigen Minuten der Zugtrupp - gefolgt von weiteren Kräften - zur Einsatzstelle ausrücken. Nach Abstimmung mit der Polizei sowie der mfs vor Ort begannen wir zusammen mit der Polizei die Suche im Umkreis um den letzten Aufenthaltsort, während die mfs Rettungshundestaffel mit einem Mantrailer die Spur der Vermissen verfolgte. Noch bevor der Mantrailer einen konkreten Hinweis geben konnte, wurde die Vermisste gegen 22 Uhr von einer Polizeistreife unverletzt angetroffen.

Somit konnten wir den Einsatz erfolgreich gegen 23 Uhr in der Dienststelle beenden


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: