Der Mehrzweckkraftwagen - Der Allrounder des Technischen Zuges

Der Mehrzweckkraftwagen, kurz MzKW genannt, ist das Ergänzungsfahrzeug zum Gerätekraftwagen 1 und wird durch die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung eingesetzt.

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich Notversorgung und Notinstandsetzung. Darüber hinaus stellt sie unterstützende Fähigkeiten für alle Teileinheiten des THW zur Verfügung.

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung verfügt über ein Notstromaggregat mit 60KVa Leistung. Des Weiteren ist auf dem MzKW die nötige Ausstattung zum Aufbau und Betrieb eines Stromnetzes für das Notstromaggregat verladen.

 

Die gesamte Ausstattung des MzKW ist in einem Rollcontainer-Logistiksystem verlastet, die ermöglicht die gesamte Ausstattung der Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung über die am Fahrzeugheck montierte Ladebordwand abzusetzen. Somit kann das Fahrzeug nach wenigen Handgriffen als Logistikfahrzeug zum Transport weiterer nötiger Ausstattung oder Material verwendet werden.

Die Flexibilität des MzKW wird zusätzlich durch die hohe Anhängelast von 19800kg unterstrichen, welche erlaubt mit einem passenden Anhänger ca. 16 Tonnen Ladung aufzunehmen. Meist wird der MzKW jedoch als Zugfahrzeug für das Notstromaggregat der Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung eingesetzt.

MzKW
Rollcontainer-Wasserschaden/Pumpen
Rollcontainer-Werkzeug
Rollcontainer-Kernbohrgerät

Technische Daten

FahrgestellMAN LE 18.280 BB
Baujahr2006
Gesamtgewicht16000kg
Leistung206kW / 280 PS
MotorMAN Reihen-Sechszylinder mit

6,9l Hubraum

AufbauherstellerEmpl Germany
Bei uns im Dienst seit2006