05.11.2016, von Monika Langendorf

Rettungshundeprüfung im OV Groß-Gerau

Am 05.11.2016 fand im Ortsverband Groß-Gerau eine Prüfung der Fachgruppe biologische Ortung (Rettungshundeprüfung) statt.

An der Prüfung nahmen 43 Leute aus den Ortsverbänden Betzdorf, Gera, Backnang, Viernheim, Olpe und Groß-Gerau teil.

Leider stand die Prüfung wettermäßig unter keinem guten Stern, da es die meiste Zeit geregnet hat. Aber das schlechte Wetter hat die zu prüfenden Teams nicht abgeschreckt und die Prüfungen konnten alle stattfinden. Die Trümmerprüfungen fanden auf dem Gelände des THW Groß-Gerau statt. Zur Flächenprüfung durften wir in ein Waldgebiet in Groß-Gerau fahren. Hier auch ein danke an die Stadt und den Förster, dass wir die Zustimmung zur Benutzung des Flächengebietes erhalten haben.  Von den 7 Trümmerprüfungen wurden 5 erfolgreich bestanden und in der Fläche waren von 5 Prüfungen zwei Teams erfolgreich. Den Teams, welche die Prüfung bestanden haben, möchten wir nochmals ganz herzlich gratulieren und den Teams, welche nicht bestanden haben, möchten wir sagen:  Bitte weitermachen und nicht aufgeben !

Aus Groß Gerau haben Samira und Jutta Bruch ( Ausbilderin der Rettungshunde im OV Groß-Gerau ) die Trümmerprüfung erfolgreich bestanden.

 

Ein besonderer Dank gilt den Prüfern, die sich den ganzen Tag in den Regen gestellt haben um den Teams eine Prüfung ermöglichen zu können.

Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung und daher nochmal ein DANKE an alle Helfer und Beteiligten, die ihren Beitrag zum Gelingen dieser Veranstaltung geleistet haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: