Leeheim, 16.12.2014, von Alex Rouse

SEG nach Leeheim alarmiert

Am 16.12.14 gegen 23 Uhr wurde unsere Schnelleisatzgruppe (SEG) von der Leitstelle Groß-Gerau in den Riedstädter Stadtteil Leeheim zu einer Eingentumssicherung nach einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus alarmiert.

Bereits nach ca. 15 Minuten verließ der Gerätekraftwagen 1 sowie der Mehrzweckraftwagen beladen mit Holz die Unterkunft. Auf Anforderung der Feuerwehr wurden vor Ort insgesamt 5 Wohnungen verschlossen. Diese wurden während des Einsatzes der Feuerwehr bei der Vermisstensuche gewaltsam geöffnet.
Nach Abschluss der Arbeiten konnten wir gegen 1:30 Uhr am Mittwochmorgen bei der Leitstelle wieder Einsatzbereit melden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: