Hund und Mensch als Team: FGr Ortung

Wenn du bereit bist dich und deinen Hund unter Anleitung auszubilden, dann erwartet dich ein faszinierendes und verantwortungsvolles Hobby. Du startest mit der Grundausbildung, hier lernst du die Grundlagen der Rettung und Bergung, Pumpen und Ausleuchten, Stiche und Bunde sowie Einsatzkunde. Du übst, schwere Lasten zu bewegen, zerschneidest Metalle, Steine und Hölzer und trainierst, Einsatzstellen abzusichern. Im Gegenzug erwarten wir von dir eine regelmäßige Teilnahme an Dienstveranstaltungen, Lehrgängen sowie an Übungen und Einsätzen.

Die Ausbildung des Hundes findet bei uns ganz ohne Stress und Zeitdruck statt. Diese kannst du auch schon parallel zu deiner Grundausbildung beginnen. Ganz individuell gehen wir auf den Charakter deines Hundes ein und arbeiten ausschließlich nach dem Prinzip der positiven Motivation. Deshalb ist ein ausgeprägter Spieltrieb Grundvoraussetzung. Aber auch dich erwartet eine umfassende Ausbildung. Du erlernst das Verhalten auf Trümmern und bei der Flächensuche, Erste Hilfe beim Menschen und beim Hund. Weiterhin erlernst den Umgang mit dem technischen Gerät der Fachgruppe Ortung und hältst deine Grundfähigkeiten aus der Grundausbildung auf dem aktuellen Stand.

Hast Du Interesse? Dann melde dich unter

ov-gross-gerau@thw.de

 

Die technische Ortung

Die Fachgruppe Ortung (FGr O) erkundet Schadengebiete und ortet verschüttete, eingeschlossene, vermisste und abgängige Personen mittels technischer Ortungsgeräte und ggf. durch den Einsatz ausgebildeter und geprüfter Rettungshunde. Sie unterstützt insbesondere Bergungseinheiten bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

1.1 Aufgaben der FGr O im einzelnen
Die Fachgruppe Ortung
· erkundet Schadenlagen
· dringt durch Überwinden von Hindernissen zu Schadenstellen vor
· ortet Verschüttete und Eingeschlossene mit Rettungshunden und / oder technisch- / elektronischen Ortungsgeräten
· markiert durchsuchte Schadenstellen
· leistet bei Bedarf "Erste Hilfe"
· sucht vermisste bzw. abgängige Personen
· ortet Leckagen z.B. an Ver- und Entsorgungsleitungen mit technisch-elektronischen Geräten
· Im Auslandseinsatz können alle vorgenannten Aufgaben übernommen werden.
Soweit nicht mit den Ortungsaufgaben betraut, unterstützt sie die Einheiten /
Teileinheiten des THW bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, insbesondere durch
Führungsunterstützung

Wer wir sind

TEAM:
(†)Josh ( links ), Maik Roth und Lucy (rechts )

Josh ist ein geprüfter Trümmer- und Flächensuchhund
Maik Roth ist unser „Chef“  und Mitglied in der SEEBA Einheit
Lucy ist ein geprüfter Trümmer- und Flächensuchhund
TEAM :

Janko ( links ), †Remus ( mitte ), Jutta Bruch und Mira ( rechts )
Jutta ist unsere Ausbilderin und Mitglied der SEEBA Einheit

Janko ist ein geprüfter Trümmer- und Flächensuchhund
Remus war ein geprüfter Trümmer- und Flächensuchhund und ist jetzt Rentner  , Remus war auch mit seinem Frauchen im Einsatz in Fukushima
Mira befindet sich noch in der Ausbildung
TEAM :
Stephan Heinz und Minks

Minks ist ein geprüfter Trümmer- und Flächensuchhund

Stephan Heinz ist Prüfungsleiter und Prüfer für HERPSL sowie Mitglied der SEEBA Einheit
TEAM :
(†)Zorro und Monika Langendorf
TEAM :
Mika ( links ), Jürgen Schneider und Lea ( rechts)

Mika hat bereits die Trümmerprüfung bestanden und Lea befindet sich noch in der Ausbildung
TEAM :
Otto und Maria Wild

Otto ist ein geprüfter Trümmersuchhund.
TEAM
Apollo und Kerstin Wagner

Apollo befindet sich noch in der Ausbildung
TEAM
Sharky und Marion Witt

Sharky befindet sich noch in der Ausbildung
TEAM
Lasse und Patrick Schley

Lasse befindet sich noch in der Ausbildung
TEAM
Amy und Katharina Diegel

Amy ist ein geprüfter Trümmersuchhund.

Ausbildungszeiten:

Dienstags 19-22h und

Samstags
(Uhrzeit variiert)

- Ausbildung

- Übungen

- Kameradschaftspflege

- Organisation

- Vor- und Nachbereitung der Einsätze

 

 


Auch Du und Dein Hund?

Für weitere Informationen:

info@thw-gg.de

 

THW Ortsverband Groß-Gerau
Neuwiesenweg 5
64521 Groß-Gerau